Drei Arten, Erkenntnis zu gewinnen

Im Buddhismus geht es darum, Erleuchtung zu erlangen. Erleuchtung ist nichts anderes als Erkenntnis über unser Denken, Handeln und so über unser Leben., Erreichen wir diese Erkenntnis, können wir uns vom Leid befreien, weil uns unsere Gedanken und Emotionen nicht mehr kontrollieren. Es geschieht das Gegenteil: Wir erhalten die Kontrolle.      Drei Arten, Erkenntnis zu gewinnen weiterlesen

Meditation – Tipps für Anfänger

Ein Beitrag von Carsten Fleckenstein*

Über Meditation wird gesagt, dass es das einfachste und gleichzeitig das schwerste sei, was es zu erlernen gibt. Wer atmen kann, der soll gemäß den Aussagen der Meister auch meditieren können. Doch ist es wirklich so einfach, muss man nur atmen? Ja und nein. Die Methoden sind simpel, doch vielfältig und die Übungsweise fordert Disziplin, Geduld und anderes mehr. Wie also anfangen? Meditation – Tipps für Anfänger weiterlesen

Mit dem Atem meditieren – Atemräume

von Carsten Fleckenstein*

Unabhängig von den Meditationsarten und -techniken nutzt man bei der Meditation häufig ein konzentrierendes Element. Wer meditiert, bedient sich meist der Atmung, um die Aufmerksamkeit, die Gegenwärtigkeit zu üben. Dabei gibt es verschiedene Regionen im Körper, die man nutzen kann, um den Atem zu beobachten. Mit dem Atem meditieren – Atemräume weiterlesen