Buddhas Weisheit 8

Glück ist ansteckend

Viele, die in den Telefonzellen, also den gelben Häuschen mit Fernsprechapparat telefonierten, waren vor dem Verlassen der Telefonzelle versucht, einen Blick in das Fach für das Wechselgeld zu werfen. Sie prüften, ob nicht zufällig eine Münze darin lag. Der Psychologe Dale Larson machte aus dieser Angewohnheit ein Experiment und nannte das Ergebnis den Samariter-Effekt. Buddhas Weisheit 8 weiterlesen

Aller Anfang ist schwer

Viele Menschen schmieden Pläne und stecken sich hochtrabende Ziele, die sie nie erreichen, weil sie erst gar nicht beginnen, die Pläne umzusetzen. Bestes Beispiel sind die Vorsätze, die sich viele Menschen zu jedem neuen Jahresbeginn vornehmen. Zum Beispiel regelmäßig ins Fitness-Studio gehen: Sehr schnell finden sich dann Ausreden, um nicht mehr hingehen zu müssen. Aller Anfang ist schwer weiterlesen